Werbung

Artikel

Gmail-App: Update bringt neue Funktionen zur Anbindung von Google Drive

Jakob Straub

Veröffentlicht

Google hat die Gmail-App für Android und iOS aktualisiert und erleichtert damit die Handhabung von E-Mail-Anhängen. Dateien und Bilder lassen sich jetzt direkt im Cloudspeicher Google Drive speichern. Ebenso können Anwender direkt aus der App heraus Dokumente von Google Drive anhängen.

Zumindest für Android hatte Google zuvor schon das Speichern von Anhängen in Google Drive aktiviert. Jetzt steht auch in den Apps die gleiche Funktionalität wie in der Web-Version von Gmail zur Verfügung.

Gmail-App: Update bringt neue Funktionen zur Anbindung von Google Drive

Anwender erhalten beim Anhängen von Dateien aus Google Drive einen entsprechenden Hinweis über die Freigabe-Einstellungen der jeweiligen Dokumente und Bilder und können diese gegebenenfalls vor dem Verschicken anpassen. Erhaltene Inhalte lassen sich direkt in Googles Cloudspeicher ablegen.Gmail-App: Update bringt neue Funktionen zur Anbindung von Google Drive

Die iOS-Version erlaubt auch das Ändern des Profilbildes und die Auswahl einzelner Gmail-Konten, falls mehrere in Verwendung sind. Die Neuerungen stehen in der Gmail-App für Android und iOS ab sofort zur Verfügung.

Quelle / Bilder: Official Gmail Blog

Downloads

Gmail für Android herunterladen

Gmail für iOS herunterladen

Google Drive für Android herunterladen

Google Drive für iOS herunterladen

Passende Artikel

Gmail für Android: E-Mail-Anhänge in Google Drive speichern und Details zu Spam-Nachrichten

Google Apps: Weitere Apps zeigen das Material Design von Android L

Google Docs und Tabellen: Microsoft Office-Dokumente ohne Konvertierung bearbeiten

Dem Autor Jakob Straub auf Twitter und Google+ folgen.

Dir könnte auch gefallen